JUG Saxony Day

Rückblick zum JUG Saxony Day 2017

Der JUG Saxony Day liegt ein kleines Weilchen zurück, die Stimmung und die Eindrücke des Konferenztages sind immer noch frisch. Wer den Tag noch einmal in drei Minuten Revue passieren lassen oder unbedingt wissen möchte, was ihr / ihm entgangen ist, schaut sich das Video zur Konferenz an. Viel Spaß dabei!

Die Aufzeichnungen der Vorträge im Raum 01 findet ihr in Kürze im JUG Saxony YouTube Channel:

Softwarearchitektur für alle – Stefan Zörner (embarc)
Überwache deine Microservices – Philipp Krenn (Elastic)
Going reactive with Spring – Christoph Strobl (Pivotal, Inc.)
Refactoring to a system of systems – Oliver Gierke (Pivotal, Inc.)
Serverless – Jörg Adler & Benjamin Otto (Mercateo)
Microservices – Technologien und Umsetzungen nicht nur mit Java – Eberhard Wolff (InnoQ Deutschland GmbH)

An dieser Stelle möchten wir uns für das tolle Feedback von Teilnehmern, Referenten und Sponsoren herzlich bedanken, welches uns in den vergangenen Tagen erreicht hat:

buschmais GbR
buschmais auf dem JUG Saxony Day 2017

DevBoost GmbH
DevBoost unter den besten Vortragenden beim JUG Saxony Day 2017

Mercateo
IT-Kollegen im Austausch zu Serverless, REST und Schnittstellenpflege

queo GmbH
QUEO SPONSERT: PHP DEVELOPER DAY & JUG SAXONY DAY

Softwareforen Leipzig GmbH
JUG Saxony Day 2017: Vom ‚Game of Graphs‘ zum ‚Empire of Eggs‘
Raiders of the lost Git Repository, The Starks going reactive and an Empire of Eggs

TraceTronic GmbH
TraceTronic sponsort JUG Saxony Day 2017