Veranstaltung

JUG Saxony Weihnachtstreffen mit dem Kinofilm „Zwei schräge Vögel“

Am 12. Dezember 2019 19:00 Uhr laden wir Euch herzlich zu unserer alljährliche Weihnachtsveranstaltung ein.
In diesem Jahr haben wir uns mal etwas anderes ausgedacht: Gemeinsam mit Euch möchten wir im KIF – kino in der fabrik, Dresden, den Film „Zwei schräge Vögel“, eine Filmsatire der DEFA von Erwin Stranka (1989) schauen.

Wir möchten den Abend außerdem nutzen, um mit Euch bei leckerem Glühwein auf ein erfolgreiches Jahr 2019 anzustoßen und bereits erste Pläne für 2020 zu schmieden.
Der Glühwein und die Verlosung werden von unserem Fördermitglieder der BUSCHMAIS GbR spendiert. Vielen Dank bereits dafür!

Zum Film:
Die Informatikstudenten Frank und Kamminke haben gemeinsam ein Computerprogramm entwickelt. Damit kann sich die Computersoftware selbst auf eigene Fehler hin untersuchen und diese korrigieren. Nach Abschluss des Studiums will man die beiden trennen. Nach einigen Verwicklungen – unter anderem verursachen die beiden an der Uni einen Systemzusammenbruch – werden sie aber gemeinsam an einen thüringischen Betrieb strafversetzt. Dort sollen sie sich erstmal „bewähren“. Ihre Chance scheint gekommen, als sich herausstellt, dass die dortigen Arbeitsabläufe mit ihrem Computerprogramm verbessert werden könnten. Obwohl Frank und Kamminke die Anlage nicht betreten dürfen, verschaffen sie sich mit Hilfe der Sacharbeiterin Petra Zugang. Zu neuen Verwicklungen kommt es als sich beide in Petra verlieben und der Generaldirektor des Betriebes ihnen auf die Schliche kommt.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit Euch!

Bitte beachtet: Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.
Meldet Euch jetzt an und Ihr steht auf der Gästeliste.