146. Treffen: „Reconcile it“ – Kubernetes und die Macht der Operatoren

Do, 08.09.2022 · 19:00 Uhr · Unite Network SE, Neumarkt 20, 04109 Leipzig

Rico Pahlisch  

·  GrayC GmbH

Rico ist seit 9 Jahren als Entwickler tätig und aktuell bei der Firma GrayC GmbH. Sein Fokus liegt hierbei auf dem Thema SRE und Developer Productivity Engineering (DPE). Privat beschäftigt er sich viel mit IoT und dem Thema Home Automation.

Container und Kubernetes haben sich in den letzten Jahren zum quasi Standard zum Verpacken und Deployen von Software entwickelt. Viele Cloud-Anbieter bieten Kubernetes als gemanagten Dienst an. Aber welche Vorteile bietet Kubernetes gegenüber anderen Container Runtimes und welche Möglichkeiten gibt es, um die Produktivität von Entwicklern zu steigern?

Die Anzahl der Tools und Technologien, mit denen sich Entwickler auseinandersetzen müssen, hat sich in den letzten Jahren deutlich erhöht. Kubernetes kann eine Möglichkeit sein, Entwicklern Einiges an Komplexität zu nehmen, den Fokus wieder auf die Entwicklung von Features zu legen und dem Entwickler eine einheitliche Schnittstelle für das Infrastrukturmanagement zu geben.

Verlosung

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir einmal das Buch „Design Thinking in IT-Projekten“ von Ingrid und Peter Gerstbach, ein Exemplar von „Modulare Softwarearchitektur“ von Herbert Dowalil und einmal das Buch „JavaServer™ Faces und Jakarta Server Faces 2.3“ von Bernd Müller. Alle drei Bücher sind im Hanser Verlag erschienen. Der Verlag unterstützt unsere Veranstaltung als Preissponsor.

Gastgeber

Wir sind zu Gast bei unserem Fördermitglied Unite SE in Leipzig. Vielen Dank für Euren Support! Mehr zur Unite SE findest Du im Unternehmensprofil.

Medien

Plakat

Slides

146. Treffen: „Reconcile it“ – Kubernetes und die Macht der Operatoren

Do, 08.09.2022 · 19:00 Uhr · Unite Network SE, Neumarkt 20, 04109 Leipzig

Container und Kubernetes haben sich in den letzten Jahren zum quasi Standard zum Verpacken und Deployen von Software entwickelt. Viele Cloud-Anbieter bieten Kubernetes als gemanagten Dienst an. Aber welche Vorteile bietet Kubernetes gegenüber anderen Container Runtimes und welche Möglichkeiten gibt es, um die Produktivität von Entwicklern zu steigern?

Die Anzahl der Tools und Technologien, mit denen sich Entwickler auseinandersetzen müssen, hat sich in den letzten Jahren deutlich erhöht. Kubernetes kann eine Möglichkeit sein, Entwicklern Einiges an Komplexität zu nehmen, den Fokus wieder auf die Entwicklung von Features zu legen und dem Entwickler eine einheitliche Schnittstelle für das Infrastrukturmanagement zu geben.

Verlosung

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir einmal das Buch „Design Thinking in IT-Projekten“ von Ingrid und Peter Gerstbach, ein Exemplar von „Modulare Softwarearchitektur“ von Herbert Dowalil und einmal das Buch „JavaServer™ Faces und Jakarta Server Faces 2.3“ von Bernd Müller. Alle drei Bücher sind im Hanser Verlag erschienen. Der Verlag unterstützt unsere Veranstaltung als Preissponsor.

Gastgeber

Wir sind zu Gast bei unserem Fördermitglied Unite SE in Leipzig. Vielen Dank für Euren Support! Mehr zur Unite SE findest Du im Unternehmensprofil.

Medien

Plakat

Slides

Rico Pahlisch  

·  GrayC GmbH

Rico ist seit 9 Jahren als Entwickler tätig und aktuell bei der Firma GrayC GmbH. Sein Fokus liegt hierbei auf dem Thema SRE und Developer Productivity Engineering (DPE). Privat beschäftigt er sich viel mit IoT und dem Thema Home Automation.