JUG Saxony - Vorträge . Wissensaustausch . Networking

Legacy Code meistern in x einfachen Schritten

Legacy Code meistern in x einfachen Schritten
Falk Sippach (Orientation in Objects GmbH)

Slides / Code-Beispiel

Plakat / Flyer zur Veranstaltung

In einer idealen Welt würden wir nur „neuen“ Code schreiben, der natürlich perfekt und wunderschön ist. Wir müssten nie wieder unseren Code anschauen, geschweige denn 10 Jahre alte Projekte warten. Ende des Tagtraums … Leider ist unsere Welt nicht so ideal, unser Code von gestern ist heute schon Legacy. Diesen im Nachhinein zu verstehen, zu erweitern oder darin Fehler zu beheben, ist immer eine Herausforderung, insbesondere wenn Tests fehlen. Trotzdem gibt es einfache Möglichkeiten, wie man die Qualität von Legacy Code verbessern kann. Das Wichtigste ist das Einziehen von Fangnetzen, so dass man trotz fehlender Tests guten Gewissens Änderungen durchführen kann. Wer Golden Master, Subclass to Test und Extract Pure Functions an konkreten Beispielen kennenlernen möchte, ist in dieser Session genau richtig.

Unser Referent

Falk Sippach hat über 15 Jahre Erfahrung mit Java und ist bei der Mannheimer Firma OIO Orientation in Objects GmbH als Trainer, Software-Entwickler und Projektleiter tätig. Er publiziert regelmäßig in Blogs, Fachartikeln und auf Konferenzen. In seiner Wahlheimat Darmstadt organisiert er mit anderen die örtliche Java User Group.

Verlosung

Unter allen Teilnehmern verlosen wir dreimal das Fachbuch „Effektives Arbeiten mit Legacy Code“, die uns freundlicherweise vom mitp Verlag zur Verfügung gestellt werden.

Veranstaltung

Dies ist eine kostenfreie Community-Veranstaltung.

Zeit

Mittwoch, 26.10.2016 19:00 Uhr
(vor 7 Monaten)
Kalendereintrag

Ort

TomTom Telematics
Inselstrasse 22
04103 Leipzig
Google Maps

Referent

Falk Sippach (Orientation in Objects GmbH)

JUG Saxony App

Jetzt noch komfortabler anmelden über unsere JUG Saxony App