JUG Saxony - Vorträge . Wissensaustausch . Networking

KPI-Visualisierung und Dokumentensuche mit der Microsoft HoloLens

KPI-Visualisierung und Dokumentensuche mit der Microsoft HoloLens
Johannes Hense und Dr. Steffen Tomschke (B-S-S Business Software Solutions)

Slides

Plakat

Wichtiger Hinweis zur Teilnahme

Der Vortrag findet im BMW Werk Leipzig statt. Für den Zutritt ins Werk ist es zwingend notwendig, dass ihr euch vorher in unserem Online-Anmeldeportal registriert (Einfach unten auf "Jetzt anmelden." klicken). Ihr erhaltet an der Rezeption des Werkes einen Besucherausweis.

Werksführung nach dem Vortrag

Die ersten 25 Anmeldungen dürfen sich auf eine spannende Werksführung im Anschluss zum Vortrag freuen. Dauer ca. 60 Minuten.

Abstract zum Vortrag

In Produktionsanlagen mit hoher Komplexität und eng getakteten SupplyChains ist die Wartung und Analyse von Maschinen wesentlich. Hierbei liegt das Augenmerk auf der freien Verfügbarkeit der Hände und einer möglichst integrierten Lösung der Darstellung von virtuellen Oberflächen. Mittels der Microsoft HoloLens erschaffen wir einen MixedRealitySpace, um den Mitarbeiter in der Analyse und den Maintenance-Prozessen zu unterstützen.

Der Mitarbeiter kann sich frei mit seinen Händen an der Maschine und im Raum bewegen und gleichzeitig virtuell die entsprechenden Informationen abrufen. Hierzu stellen wir je Maschine verschiedene Dashboards dar. Diese analysieren die Livedaten (z. B. über MQTT) und melden kritische Bereiche. Treten bestimmte kritische Szenarien ein oder werden Toleranzparameter überschritten, wird ein Alarm ausgelöst und eine Analyse kann gestartet werden. Hierzu bietet das Interface eine Suche basierend auf den aktuellen Informationen zur Maschine an und kann Handbücher und/oder Modifikationsvorschläge liefern. Sollte eine weitreichendere Reparatur nötig sein, wird ein Support & Maintenance Item erzeugt und über das Contractus Netzwerk eingespielt. Hier kann der Mitarbeiter sehen, welche Zulieferer in der Supplychain entsprechend schnell / kostengünstig etc. liefern können.

Unsere Referenten:

Johannes Hense hat bei der B-S-S Business Software Solutions in sieben Jahren als Softwareentwickler den Übergang von Java EE Portalen zu Node.JS und Angular getriebenen Web-Anwendungen mitmachen dürfen. Privat beschäftigt er sich mit der 3D Visualisierung mit verschiedenen Engines und Sprachen (Java und OpenGL, C# und Unity 3D).

Nach 10 Jahren als Projektleiter und UX Consultant für Unternehmen im Medien und Ecommerce Bereich und 4 Jahren in der Forschung zur Visualisierung von Graphen wechselte Dr. Steffen Tomschke zu seiner jetzigen Position. Steffen ist im Bereich BigData und Enterprise Search als Teamlead und UX Consultant der B-S-S tätig und berät verschiedene Großkonzerne im Pharma- und Energie-Sektor.

Verlosung:

Unter allen Teilnehmern verlosen wir dreimal ein Jahresabonnement des Fachmagazins JavaSPEKTRUM, die uns freundlicherweise von der SIGS DATACOM GmbH zur Verfügung gestellt werden. Wer möchte, kann das JavaSPEKTRUM jetzt schon kostenlos testen, mit einem Mini-Abo (PDF, 2MB).

Veranstaltung

Dies ist eine kostenfreie Community-Veranstaltung.

Zeit

Donnerstag, 04.05.2017 19:00 Uhr
(vor 3 Monaten)
Kalendereintrag

Ort

BMW AG
Werk Leipzig
Raum Z12
BMW Allee 1
04349 Leipzig
Google Maps

Referent

Johannes Hense und Dr. Steffen Tomschke (B-S-S Business Software Solutions)

Downloads

Slides

JUG Saxony App

Jetzt noch komfortabler anmelden über unsere JUG Saxony App