123. Treffen: Weihnachtstreffen mit dem Kinofilm: Zwei schräge Vögel

Do, 12.12.2019 · 19:00 Uhr · KIF - kino in der fabrik, Saal 1

Filmsatire von Erwin Stranka aus dem Jahr 1989  

·  DEFA

TBD

Zum JUG Saxony Weihnachtstreffen laden wir Euch herzlich ins KIF - kino in der fabrik in Dresden ein. Wir zeigen den Film “Zwei schräge Vögel” - Eine Filmsatire der DEFA von Erwin Stranka aus dem Jahr 1989.

Bitte beachtet: Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Meldet Euch jetzt an und Ihr steht auf der Gästeliste.

Zum Film

Die Informatikstudenten Frank und Kamminke haben gemeinsam ein Computerprogramm entwickelt. Damit kann sich die Computersoftware selbst auf eigene Fehler hin untersuchen und diese korrigieren. Nach Abschluss des Studiums will man die beiden trennen. Nach einigen Verwicklungen - unter anderem verursachen die beiden an der Uni einen Systemzusammenbruch - werden sie aber gemeinsam an einen thüringischen Betrieb strafversetzt. Dort sollen sie sich erstmal “bewähren”. Ihre Chance scheint gekommen, als sich herausstellt, dass die dortigen Arbeitsabläufe mit ihrem Computerprogramm verbessert werden könnten. Obwohl Frank und Kamminke die Anlage nicht betreten dürfen, verschaffen sie sich mit Hilfe der Sacharbeiterin Petra Zugang. Zu neuen Verwicklungen kommt es als sich beide in Petra verlieben und der Generaldirektor des Betriebes ihnen auf die Schliche kommt.

Verlosung

Zu unserer Weihnachtsveranstaltung verlosen wir unter unseren Teilnehmern natürlich auch wieder etwas! Aber was? - Da lasst euch diesmal einfach überraschen!

Medien

Slide Bewerbung

123. Treffen: Weihnachtstreffen mit dem Kinofilm: Zwei schräge Vögel

Do, 12.12.2019 · 19:00 Uhr · KIF - kino in der fabrik, Saal 1

Zum JUG Saxony Weihnachtstreffen laden wir Euch herzlich ins KIF - kino in der fabrik in Dresden ein. Wir zeigen den Film “Zwei schräge Vögel” - Eine Filmsatire der DEFA von Erwin Stranka aus dem Jahr 1989.

Bitte beachtet: Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Meldet Euch jetzt an und Ihr steht auf der Gästeliste.

Zum Film

Die Informatikstudenten Frank und Kamminke haben gemeinsam ein Computerprogramm entwickelt. Damit kann sich die Computersoftware selbst auf eigene Fehler hin untersuchen und diese korrigieren. Nach Abschluss des Studiums will man die beiden trennen. Nach einigen Verwicklungen - unter anderem verursachen die beiden an der Uni einen Systemzusammenbruch - werden sie aber gemeinsam an einen thüringischen Betrieb strafversetzt. Dort sollen sie sich erstmal “bewähren”. Ihre Chance scheint gekommen, als sich herausstellt, dass die dortigen Arbeitsabläufe mit ihrem Computerprogramm verbessert werden könnten. Obwohl Frank und Kamminke die Anlage nicht betreten dürfen, verschaffen sie sich mit Hilfe der Sacharbeiterin Petra Zugang. Zu neuen Verwicklungen kommt es als sich beide in Petra verlieben und der Generaldirektor des Betriebes ihnen auf die Schliche kommt.

Verlosung

Zu unserer Weihnachtsveranstaltung verlosen wir unter unseren Teilnehmern natürlich auch wieder etwas! Aber was? - Da lasst euch diesmal einfach überraschen!

Medien

Slide Bewerbung

Filmsatire von Erwin Stranka aus dem Jahr 1989  

·  DEFA

TBD