162. Treffen: Was ist dieses DDD und wobei kann es mir helfen?

Do, 18.04.2024 · 18:00 Uhr · Westsächsische Hochschule Zwickau, Dr.-Friedrichs-Ring 1, 08056 Zwickau, Raum: Rondell

Ferdinand Ade  

·  codecentric AG

Ferdi ist als Consultant & Developer bei der codecentric AG unterwegs. Software Crafting und Domain Driven Design sind ihm ein Anliegen und er arbeitet gerne im Pair/ Mob, um das zu erreichen. Außerdem ist er Co-Host beim Software Craft Leipzig Meetup und ist überzeugt, dass hands-on Sessions der beste Weg sind, um neue Fähigkeiten zu erlernen.

Lennart Golubski  

·  codecentric AG

Lennart arbeitet als IT Consultant & Developer bei der codecentric AG. Als Fullstack-Entwickler fühlt er sich sowohl im Backend als auch im Frontend wohl. Immer neugierig auf neue Einflüsse, wie Domain Driven Design, Event Driven Architecture oder Reactive Programming, versucht er sich ständig weiterzuentwickeln.

Wichtiger Hinweis: Ab 2024 beginnen unsere Vortragsabende bereits 18:00 Uhr.

Medien

Plakat (PDF)
Banner (1.200 x 627 px)

Vortrag

Wir nehmen euch mit auf eine Reise durch die Domain Driven Design (DDD) Welt: von den Grundideen über die Muster der Zusammenarbeit zwischen Teams und die Werkzeuge zur effektiven Zusammenarbeit mit den Domain Experts bis hin zu einigen taktischen Patterns, die DDD für das Coding vorschlägt. Ziel ist es, neben einem groben Überblick einige diese Themen entweder kollaborativ oder als Livecoding durchzuführen, damit die Konzepte direkt anwendbar sind. Außerdem möchten wir damit zeigen, wie wertvoll die Grundideen von DDD sind - auch wenn nur ein Teil der vorgeschlagenen Muster und Vorgehensweisen live angewendet wird.

Verlosung

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir einmal das Buch „Domain Storytelling“ von Stefan Hofer und Henning Schwentner, ein Exemplar von „Domain-Driven Transformation“ von Carola Lilienthal und Henning Schwentner und einmal das Buch „Basiswissen für Softwarearchitekten“ von Mahbouba Gharbi, Arne Koschel, Andreas Rausch und Gernot Starke. Alle drei Bücher sind im dpunkt.verlag erschienen. Der Verlag unterstützt unsere Veranstaltung als Preissponsor.

Gastgeber

Wir sind zu Gast in der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Vielen Dank für Euren Support!

162. Treffen: Was ist dieses DDD und wobei kann es mir helfen?

Do, 18.04.2024 · 18:00 Uhr · Westsächsische Hochschule Zwickau, Dr.-Friedrichs-Ring 1, 08056 Zwickau, Raum: Rondell

Wichtiger Hinweis: Ab 2024 beginnen unsere Vortragsabende bereits 18:00 Uhr.

Medien

Plakat (PDF)
Banner (1.200 x 627 px)

Vortrag

Wir nehmen euch mit auf eine Reise durch die Domain Driven Design (DDD) Welt: von den Grundideen über die Muster der Zusammenarbeit zwischen Teams und die Werkzeuge zur effektiven Zusammenarbeit mit den Domain Experts bis hin zu einigen taktischen Patterns, die DDD für das Coding vorschlägt. Ziel ist es, neben einem groben Überblick einige diese Themen entweder kollaborativ oder als Livecoding durchzuführen, damit die Konzepte direkt anwendbar sind. Außerdem möchten wir damit zeigen, wie wertvoll die Grundideen von DDD sind - auch wenn nur ein Teil der vorgeschlagenen Muster und Vorgehensweisen live angewendet wird.

Verlosung

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir einmal das Buch „Domain Storytelling“ von Stefan Hofer und Henning Schwentner, ein Exemplar von „Domain-Driven Transformation“ von Carola Lilienthal und Henning Schwentner und einmal das Buch „Basiswissen für Softwarearchitekten“ von Mahbouba Gharbi, Arne Koschel, Andreas Rausch und Gernot Starke. Alle drei Bücher sind im dpunkt.verlag erschienen. Der Verlag unterstützt unsere Veranstaltung als Preissponsor.

Gastgeber

Wir sind zu Gast in der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Vielen Dank für Euren Support!

Ferdinand Ade  

·  codecentric AG

Ferdi ist als Consultant & Developer bei der codecentric AG unterwegs. Software Crafting und Domain Driven Design sind ihm ein Anliegen und er arbeitet gerne im Pair/ Mob, um das zu erreichen. Außerdem ist er Co-Host beim Software Craft Leipzig Meetup und ist überzeugt, dass hands-on Sessions der beste Weg sind, um neue Fähigkeiten zu erlernen.

Lennart Golubski  

·  codecentric AG

Lennart arbeitet als IT Consultant & Developer bei der codecentric AG. Als Fullstack-Entwickler fühlt er sich sowohl im Backend als auch im Frontend wohl. Immer neugierig auf neue Einflüsse, wie Domain Driven Design, Event Driven Architecture oder Reactive Programming, versucht er sich ständig weiterzuentwickeln.